Start
24 | 08 | 2016
Die Neuigkeiten rund um den KKU 49


Ruhrslalom 2016


2 5. U n n a e r K a n u s l a l o m


beim Kanuklub Unna 1949 e.V.


am 04. / 05. Juni 2016

 

Get Adobe Flash player

 
Regatta 2016

 
Stand Up Paddling

SUP

Stand Up Paddling

Ab Mai 2016 nun auch beim Kanuklub Unna

Donnerstags ab 18.30 am Bootshaus auf der Ruhr

in Fröndenberg, Dellwig, Ohlweg 20

 
Mit neuem Vorstand in die Saison 2016

Auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, den 4.3. konnte der Kanuklub Unna auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Die Slalomkanuten waren regional und auch bundesweit auf vielen Regatten häufig auf dem Siegertreppchen vertreten und auch die Wanderfahrer haben an diversen Veranstaltungen teilgenommen und auch selber viele Fahrten auf die Beine gestellt.

Durch den beruflich bedingt recht kurzfristigen Rücktritt des 1. Vorsitzenden Simon Thomas standen diesmal fast alle Vorstandsämter zur Wahl. Der neu gewählte Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen (Bild v.l.!) Petra Glüer (Schriftführerein), Klaus Knott (Kassierer), Eik Bliesener (2.Vorsitzender), Sven Glüer (sitzend, 1. Vorsitzender), Dietmar Bauch (Hauswart), Stefan Othmer (Öffentlichkeitsarbeit), Magnus Wagner (1. Jugendwart), Robin Sprave (Slalomwart), Peter Herbrügger (Hauswart), Rüdiger Lonk (Wanderwart)

Der neue 1. Vorsitzende Sven Glüer dankte allen Mitgliedern für ihren Einsatz im vergangenen Jahr, wies jedoch auch darauf hin, dass der Verein, um zukünftigen Nachwuchsproblemen entgegenzuwirken, auch für Neulinge ein attraktives Angebot bereithalten wird. Dazu zählt außer dem nach den Osterferien neu startenden Anfängertraining das ebenfalls neue Angebot des Vereins in Sachen Trendsportart Stand-Up-Paddling (SUP). Hier wurde bereits entsprechende Ausrüstung wie Boards und spezielle SUP-Paddel angeschafft. Die relativ junge Sportart wird Interessierten dann jeweils donnerstags auf dem vereinseigenen Trainingsgelände in Dellwig angeboten (Nähere Infos nach den Osterferien auf kku49.de). Eine Vorführung sowie Schnuppermöglichkeit wird der Verein auch beim traditionellen Anbaden am 1.Mai im Freibad Bornekamp anbieten.

 

Die nächsten Fahrten führen die Kanuten Ostern nach Sault-Brenaz in Frankreich sowie Pfingsten traditionell nach Österreich zur Ötz.

 
Freestyle DM

Tobi und Lars haben Spass !!!! Unterstützt sie dabei am 12 März am Wiesenwehrodreo

LOOP

 

 
« StartZurück12WeiterEnde »

Seite 1 von 2
Anmeldung
Wenn Du dich hier noch nie eingelogt hast schicke eine Mail mit Vor- und Nachnamen an um dich zu registrieren. Du erhältst dann umgehend von uns eine Bestätigungsmail. Bei Problemen mit der Anmeldung bitte ebenfalls eine Mail schicken!